Als Geografin bin ich schon während des Studiums viel durch die Welt gereist, die Neugier und meine Kamera waren immer dabei. Die Leidenschaft zu meinem Hobby, der Fotografie, teile ich inzwischen mit meinem Mann. Unsere beiden kleinen Mädchen stacheln unsere Fantasie und Kreativität dabei stetig neu an. Das Equipment wuchs von Jahr zu Jahr und auch die Aufträge von Freunden und Bekannten. Nach etlichen Hochzeiten, Taufen, Events und Familienfesten, die ich für Freunde fotografiert habe, möchte ich mein Hobby zur Berufung machen. 

Lebendigkeit und Spontanität sind mir wichtig. Meine Bilder sollen eine Geschichte erzählen, emotionale Momente einfangen und Stimmungen festhalten. 

Ich fotografiere gerne im Reportagestil und dokumentieren das frohe Erwarten vor der Hochzeit und die Spannung während des Ankleidens, die Freudentränen bei der Trauung gerne bis zum letzten wilden Tanz bei der Hochzeitsparty

Ich bin mit dem Herzen dabei und es ist mir daher sehr wichtig Sie vorab kennenzulernen und mit Ihnen Ihre Wünsche und Ideen abzustimmen. 

Ihre Annika Halbsguth